Kleine und mittlere Organisationen haben oft nicht die Ressourcen, Beraterteams zu engagieren, um langfristige und komplexe Veränderungsprojekte durchzuführen.

Von Führungskräften wird oft erwartet, dass sie die 'weichen' Faktoren (die gar nicht so weich sind, wenn man sich näher damit beschäftigt) mal so schnell nebenher abarbeiten.

Darunter leiden Mitarbeiter, Führungskräfte und die Organisationen selber. Hier wird viel Potential vergeudet, viel Leistung verplempert, viel Flexibiltät geht verloren und nicht zuletzt wird richtig viel Geld liegen gelassen.

Das muss nicht sein!

Sie stimmen zu, dass Sie regelmäßig Emails von mir erhalten. Ihre Daten werden garantiert zu keinem anderen Zweck genutzt, und Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Wer bin ich? Was mache ich?

 

Mehr als 15 Jahre lang habe ich in Teams gearbeitet. Mittelstand, Großkonzern, Holding. Kleine Teams, große Teams, Projektteams. Gute Chefs, schlechte Chefs, gute Umgebung, schlechte Umgebung, gute Kollegen…

So richtig funktioniert hat es selten. Meistens wurde die Arbeit gemacht, die Ziele mal mehr, mal weniger erreicht – sofern es welche gab – die Zufriedenheit, Motivation und Teamgeist waren durchschnittlich bis mittelprächtig.

Und dabei waren das interessante Unternehmen mit interessanten Aufgaben und interessanten Projekten.

Und dabei waren es zu großem Teil sehr gut ausgebildete, erfahrene, handverlesene Kollegen.

Und dabei waren es meist wohlmeinende Führungskräfte.

Was lief da schief?

Genau diese Frage habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Ich wollte und will immer noch wissen, warum es in manchen Teams einfach läuft, aber in den meisten an der einen oder anderen Stelle ständig hakt.

Ich will die Schrauben kennen, an denen man drehen muss, so dass es bei Ihnen wieder rund läuft. Damit Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern den Berg hinabrollen können und dabei an Geschwindigkeit und Kontrolle gewinnen, egal wie uneben das Gelände wird.

Motivierte Mitarbeiter, die den Sinn in ihrer Arbeit kennen, sind erfüllte, leistungsstarke Mitarbeiter. Genau das ist mein Ziel für Ihre Organisation.

Mein Name ist Katja Krauss. Ich bin 38 Jahre alt, in der Nähe von Stuttgart geboren und auch wieder ansässig, und ich bin von meiner Aufgabe überzeugt. Ich habe viel gearbeitet, bin viel gereist, habe viel erlebt und viel gelernt.

Ich bin der Meinung, dass eine Organisation eine Kultur braucht, die es Mitarbeitern ermöglicht, stetig und ständig zu wachsen und sich weiterzuentwickeln. Motivation kommt nicht von außen. Sie entsteht von innen und muss kontinuierlich genährt werden.

Deshalb kann ein Team, ein Unternehmen, nur von oben gesunden. Die Kultur muss stimmen. Die Werte müssen stimmen. Die Führung muss stimmen.

Ich biete Workshops, Seminare, Kurse, Consulting, Coaching für Führungskräfte in allen Ebenen. Teamentwicklung für Teams.

Wenn Ihre Einstellung stimmt, dann kann ich Ihnen helfen.